Universitätsklinikum des Saarlandes und
Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes

Beschwerdestelle nach

§ 13 AGG (Allgemeines

Gleichbehandlungsgesetz)


Hinweis geben


Beauftragter für
Medizinproduktesicherheit


Mittwoch, 16. Juni 2021
Aktuelles

Wenn der Impfstoff des Herstellers Astrazeneca bei der Zweitimpfung mit dem Biontech-Wirkstoff kombiniert wird, zeigen die Geimpften eine deutlich stärkere Immunantwort als bei einer doppelten Astrazeneca-Impfung. Diese Abwehrreaktion des Körpers ist sogar auch geringfügig höher als bei einer zweifachen Biontech-Impfung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam unter Leitung von Immunologie-Professorin Martina Sester an der Universität des Saarlandes. Das Team hat in den vergangenen Wochen die Immunreaktion von 250 Personen im Detail untersucht.


Freitag, 11. Juni 2021
Aktuelles

Ein Forscher-Team um Prof. Robert Bals hat einen vielversprechenden Ansatz für eine medikamentöse Behandlung von Covid-19 gefunden. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das Protein Alpha-1-Antitrypsin (AAT) gegen das Coronavirus wirksam sein könnte. AAT ist bereits zur Behandlung des Alpha-1-Antitrypsin-Mangels zugelassen, einer seltenen angeborenen Erkrankung. Die präklinische Studie haben die Mediziner im „American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine“ veröffentlicht.


Freitag, 04. Juni 2021
Aktuelles

Jedes Jahr findet am ersten Samstag im Juni der Tag der Organspende statt. Mit dem Aktionstag soll aufgeklärt und für die Organspende geworben werden. Aber auch der Dank an die Spenderinnen und Spender sowie deren Familien steht im Mittelpunkt. Das Team des Transplantationszentrums am Universitätsklinikum des Saarlandes hat in diesem Jahr einige ganz besondere Ideen. Auf kreative Art und Weise wurde auf dem Campus ein Zeichen für die Organspende gesetzt.


Dienstag, 04. Mai 2021
Aktuelles

Gerade auch zu Coronazeiten sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Gerne sind wir Gesprächspartner für Patientinnen und Patienten, für Angehörige und Beschäftigte. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an uns. Wir suchen gemeinsam nach Möglichkeiten, Sie zu unterstützen.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Fortbildungen
Datum
jeden Mittwoch
Uhrzeit
14 bis 15 Uhr

Agenda: Interdisziplinäre Diskussion von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren mit Festlegung eines individuellen Behandlungskonzeptes. Auch externe Fälle können gerne vorgestellt und diskutiert werden.


Fortbildungen
Datum
s. Terminübersicht
Uhrzeit
jeweils von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Eine Voranmeldung per E-Mail ist notwendig, weitere Informationen (jeweils Dienstags 14:00 bis 14:30 Uhr) über Gruppenleiter PD Dr. Michael Noll-Hussong. Die Termine 2021: 19.01.2021 09.02.2021 23.02.2021 09.03.2021 23.03.2021 13.04.2021 17.04.2021 18.05.2021 08.06.2021 29.06.2021 13.07.2021 10.08.2021 21.09.2021 12.10.2021 23.11.2021 07.12.2021  


Fortbildungen
Datum
s. Terminübersicht
Uhrzeit
s. Fortbildungsseite

Kurs 2021/22: Modul 1: 04. - 05.09.2021 Modul 2: 06. - 07.11.2021 Modul 3: 12. - 13.02.2022 Modul 4: 19. - 20.03.2022   Weitere Informationen  

Infozentrum des UKS


Das Infozentrum befindet sich
direkt an der Hauptpforte des UKS
(Gebäude 10). Die Mitarbeiter des
Info-Zentrums stehen Ihnen für
Fragen zur Verfügung
.

Sie erreichen uns unter
der
zentralen Telefonnummer

06841 - 16 - 0
,
per Fax unter
06841 - 16 - 21115
o
der schicken Sie uns
eine E-Mail an
info @uks.eu

 

 

 

 


Das UKS informiert
über die Missbrauchs-
verdachtsfälle in den
Jahren 2010 bis 2014

in der Klinik für Kinder-
und Jugendpsychiatrie

Weiter zur Infoseite